Deutsch
|
English

Systemaufbau DUO-Dach - wärmedämmende Dachbegrünung

Bei Verwendung bauaufsichtlich zugelassener Floratherm-Elemente als Unterbau kann dieser Dachbegrünungsaufbau die Funktion einer zusätzlichen Wärmedämmung übernehmen. Dies spart Kosten für Heizung und Kühlung und hilft im Zuge einer Dachsanierung, die Vorgaben der Energieeinsparungsverordnung zu erfüllen.

Floratherm®-Elemente sind in unterschiedlichen Höhen mit unterschiedlichen Dämmwerten lieferbar, so dass nahezu jede Anforderung erfüllt werden kann.

Aufbau eines ZinCo Duodaches

 

Für Extensiv- und Intensivbegrünungen

 

Wenn zusätzliche Wärmedämmung nötig wird, ist das ZinCo DUO-Dach die richtige Lösung

Im Sanierungsfall sind laut EnEV bestimmte Wärmedämmwerte gefordert. Diese werden i.d.R. dadurch erreicht, daß das ZinCo DUO-Dach mit Floratherm® als Zusatzdämmschicht die vorhandene und weiterverwendbare Wärmedämmung ergänzt.

Floratherm®-Elemente sind bedarfsgerecht in unterschiedlichen Dicken wählbar. Diese Vorgehensweise spart Abriss- und Entsorgungskosten.

U-Werte für verschiedene Kombinationen
aus Grundwärmedämmung und Floratherm®-Elementen

Die Grundwärmedämmung und das Floratherm®-Element bestimmen im wesentlichen den U-Wert (früher k-Wert) des Dachaufbaus. Nebenstehende Tabelle basiert auf einer Grundwärmedämmung mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,04 W/mK und einer ca. 20 cm dicken Betondecke.

Farbig unterlegt sind die Kombinationen, mit denen sich die Anforderungen der EnEV für den Sanierungsfall (UD<= 0,25 W/m²K) erfüllen lassen.

 

Dicke der Grundwärmedämmung 

U-Wert Dachaufbau ohne Begrüung 

ergänzt durch Floratherm - Element 

 

 

 WD 65-H

WD 120-H 

60 mm

0,57

0,36 

0,24

80 mm

0,44

0,31

0,21

100 mm

0,36

0,27

0,19

120 mm

0,31

0,23

0,18

150 mm

0,25

0,20

0,16

180 mm

0,21

0,17

0,14